Wie Sie unser Managementsystem in Office 365 / SharePoint unterstützt, die Anforderungen der Verordnung fristgerecht und effizient umzusetzen.

 

15. Mai 2019 | ASTORIA HOTEL – RESTAURANT – BAR | Olten

Medical Device Regulation (MDR) in Office 365 / SharePoint

Die EU-Verordnung über Medizinprodukte (Medical Device Regulation, MDR) wurde am 5. Mai 2017 veröffentlicht und trat am 1. Juni 2017 in Kraft. Sie ersetzt die aktuelle Medizinprodukterichtlinie (93/42/EWG) sowie die Richtlinie über aktive implantierbare medizinische Geräte (90/385/EWG). Für Hersteller bereits zugelassener Medizinprodukte gilt eine Abverkaufsregelung von 5 Jahren. Neue Produktezulassungen müssen ab dem 1. Juni 2020 die Medical Device Regulation 2017/745 erfüllen. Ansonsten ist mangels gültiger Konformitätsbescheinigung jedes Inverkehrbringen der Medizinprodukte im EU-Raum untersagt.

Wie setzen Sie nun die regulatorischen Anforderung fristgerecht und effizient um?

Eugen Moor, Geschäftsführer der QS Engineering AG und Notified Body MDD, kennt die Anforderungen der Medizinprodukteverordnung und weiss, worauf es bei der Umsetzung ankommt. Er gibt den Teilnehmern wertvolle Praxistipps und Insights. Sebastian Güntzel, Experte für Office 365 / SharePoint, zeigt, wie das MDR-Managementsystem der DTI Sie bei der Dokumentenverwaltung unterstützt und einen hilfreichen Baustein zur Umsetzung der Verordnung liefert.

Warum es so wichtig ist die MDR umzusetzen.

Mehr Informationen zum Seminar finden Sie unter folgenden Link.